Fly Kan® UFDD-1 USB-Diskettenlaufwerk

Das Produkt kann an einen USB-Port eines Computers angeschlossen werden und dient dort zum Lesen und Beschreiben von 8,89 cm-/3.5“-Disketten. Die Stromversorgung erfolgt per USB.

  • Modell Nr.:UFDD-1
Extender USB via Cat5 - 4 porte | USB 2.0 via Ethernet | StarTech.com Italia

Obwohl viele Computer und Notebooks nicht mehr mit Diskettenlaufwerken ausgerüstet sind, ist die Diskette immer noch eines der meistverbreiteten und meistgenutzten Medien. Sie ist ideal zum Speichern von Treibern, Systemdateien, Updates oder Backups kleinerer Datenmengen und sie kann ebenfalls zum Booten verwendet werden. Es gibt immer Gelegenheiten, in denen man auf Disketten zurückgreift.Das UFDD-1 USB Floppy Drive ist ideal dafür. Das Laufwerk ist leicht, bedienerfreundlich und einfach zu installieren. Die Abmessungen und die unabhängige Stromversorgung via USB-Kabel ermöglichen es, das USB Floppy Drive überall zu benutzen.

Merkmale
■ Leicht und kaum größer als eine 3,5" Diskette
■ Geräuscharm dank qualitativ hochwertiger Isolierung
■ Hot swappable, kein Neustart bei Anschluss erforderlich
■ Einfache Verbindung via USB-Kabel
■ 100% buspowered, Stromversorgung über USB-Kabel
■ Perfekt für Transfer und Backups von kleinen Datenmengen (Treiber, Updates etc.)
■ Unterstützt 1,44MB Diskettenformate
■ Keine Treiber für Windows ME/XP und Mac erforderlich


TAG:   USB-FDD UFDD-1

TAG:   USB-FDD UFDD-1

TAG:   USB-FDD UFDD-1
Extender USB via Cat5 - 4 porte | USB 2.0 via Ethernet | StarTech.com Italia

Tipps und Hinweise
■ Je nach Einstellung im BIOS/Setup des Computers ist das Diskettenlaufwerk bootfähig, z.B. für eine DOS-Bootdiskette. Dies ist jedoch abhängig vom verwendeten BIOS/Setup. Evtl. muss das Laufwerk auch direkt an einem USB-Port des Computers angeschlossen sein und nicht an einem USB-Hub.
■ Bitte beachten Sie, dass es grundsätzlich zwei verschiedene Arten von USB-Ports gibt:

a) Low-Power-USB-Port
■ Dieser kann einen Strom von max. 100 mA liefern. Dabei handelt es sich z.B. um einen USBPort eines Hubs ohne eigene Stromversorgung, etwa in einer USB-Tastatur. Dieser Anschluss ist zum Betrieb des Diskettenlaufwerks nicht geeignet.

b) High-Power-USB-Port
■ Er kann einen Strom von bis zu 500 mA liefern, beispielsweise der USB-Port eines Hubs mit eigenem Netzteil oder ein USB-Port des Mainboards/Computers (auf Vorder- oder Rückseite).
■ Dieser Anschluss ist zum Betrieb des Diskettenlaufwerks erforderlich. Sie können das USB-Diskettenlaufwerk selbstverständlich auch an einen USB3.0-Port anschließen, dieser stellt einen Strom von bis zu 900 mA zur Verfügung. Schneller wird das Diskettenlaufwerk über einen USB3.0-Port aber nicht.


TAG:   USB-FDD UFDD-1

TAG:   USB-FDD UFDD-1
86-755-85288085

Montag bis Freitag 09:00 ~ 18:00